Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

mit diesem Mail möchte ich Sie auf drei Möglichkeiten, meinen Film aus den 80iger Jahren DAS BILD DER FRAU IN DER SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU (CINÉJOURNAL AU FÉMININ), sowie ein Kurzfilm über mich von Julie Pozner, LE BONHEUR À SEPTANTE ANS DE LUCIENNE LANAZ (DAS GLÜCK MIT 70 VON LUCIENNE LANAZ) zu sehen und zwar:

am Mittwoch, den 23. März 2022 in Bern im Lichtspiel Kino, um 20 Uhr, in Anwesenheit der beiden Filmemacherinnen,
Julie Pozner und Lucienne Lanaz

im Kino Rex am 30. März, um 20 Uhr und am 4.4.2022, um 18 Uhr

 

 

Cinéjournal au féminin ist ein Klassiker : Der Film untersucht die Stellung der Frau in der « Filmwochenschau » (gefilmte Aktualität, während den 35 Jahren ihres Bestehens wöchentlich in den Kinos vorgeführt), er arbeitet die Vorurteile in Bezug auf die Frauen in der Gesellschaftheraus und ist damit ein Spiegelbild der Gesellschaft und der Medien. 1980 war die gewählte Vorgehensweise unüblich, zum ersten Mal wurde die Filmwochenschau verwendet, um Aspekte der Schweizer Gesellschaft aufzuzeigen.

Heute wird der Film insbesondere von Historikern und Journalistenschulen genutzt und geschätzt.

LE BONHEUR À SEPTANTE ANS DE LUCIENNE LANAZ de Julie Pozner :

Dies ist ein kleiner Dokumentarfilm, der von Julie Pozner im Rahmen des Videokurses an der eikon EMF (2016), Schule für Kunst und Kommunikation in Freiburg, gedreht wurde.

„Mein Ziel für diesen Dokumentarfilm war es, Lucienne Lanaz zu bitten, mir von ihrem ersten Dokumentarfilm, Le Bonheur à septante ans, zu erzählen. Anschließend wollte ich sie mit ihrer eigenen Vorstellung von Glück konfrontieren, nachdem sie nun selbst die Siebzig erreicht hat.

Dieser Dokumentarfilm war eine sehr bereichernde Erfahrung, die mir gezeigt hat, dass es nie zu spät ist und dass uns manchmal falsche Wege zu schöneren führen können.

Mit freundlichen Grüssen und alles Liebe an meine Freunde,
Lucienne Lanaz

JURA-FILMS Lucienne Lanaz Place du Banneret-Wisard 1 CH-2745 Grandval Tel.+Fax: ++41.32.499.97.55 E-mail: info@jura-films.ch Internet: www.jura-films.ch

Ähnliche Beiträge